IFB Verlag Deutsche Sprache GmbH
Weitere Angebote:
Verzeichnis lieferbarer Bücher
Autorenverzeichnis
Beiträge
Bestellung
Sonstiges:
Zum IFB
Wortpatenschaft
Partner
Kontaktieren Sie uns:
Kontakt
Impressum
Suche:
Vergriffen!

Deutsch als Wissenschaftssprache
Thesen und Kommentare zum Problemkreis "Denglisch"

Herausgegeben von: Prof. Dr. Hermann Zabel

1. Auflage, Paderborn 2005, 158 Seiten, 15,00 Euro
ISBN 978-3-931263-51-5

In einem Offenen Brief an alle Kultus-, Bildungs- und Wissenschaftsminister/-innen der 16 Bundesländer vom 24.6.2001 mahnten 37 Wissenschaftler der unterschiedlichsten Fachrichtungen und Tätigkeiten die Sicherung und den Ausbau der Wissenschaftssprache Deutsch an. Alle Landessprachen Europas stehen mit dem Anglo-Amerikanischen in einem harten Verdrängungswettbewerb um die Gunst von Kultur und Wirtschaft. Wissenschaftliche Publikationen werden beruflich oft nur honoriert, wenn sie auf Englisch abgefasst werden. Immer mehr Vorlesungen finden zu Lasten deutschsprachiger auf Englisch statt. Die Unterzeichner des Offenen Briefes fürchten, dass in Deutschland die originäre Basis des Austausches der Wissenschaft mit ‚ihrer' Gesellschaft verloren gehe, wenn sich dieser Trend fortsetzt. Dann werde sich eine Elite herausbilden, die den Kontakt zur Alltagswelt der Menschen verliert, weil sie nur noch fachspezifisches Englisch schreibt und spricht.

Das vorliegende Buch nimmt auf diese Diskussion Bezug. Die Auswahl der in dem Buch gesammelten Beiträge gewinnt insbesondere dadurch, dass die Autoren nicht nur aus dem geistes- sondern auch aus dem naturwissenschaftlichen Bereich kommen. So bietet dieses Buch nicht nur Lehrreiches, sondern darüber hinaus einen spannenden Einblick in die Problematik aus dem Blickwinkel der unterschiedlichen Wissenschaften.


Zurück zur Startseite
Aus unserem Angebot:

Im Land der Dealer und Denker

Gunther Grabowski

1. Auflage, Paderborn 2017, 167 Seiten, 14,50 Euro
ISBN 978-3-942409-68-1

© IFB Verlag Deutsche Sprache GmbH 2017