IFB Verlag Deutsche Sprache GmbH
Weitere Angebote:
Verzeichnis lieferbarer Bücher
Autorenverzeichnis
Beiträge
Bestellung
Sonstiges:
Zum IFB
Wortpatenschaft
Partner
Kontaktieren Sie uns:
Kontakt
Impressum
Suche:

Die Kulturgeschichte der großen deutschen Erfindungen und Entdeckungen
– ein Lesebuch über 800 Jahre Innovation aus deutschen Landen

Prof. Dr. Menno Aden

1. Auflage, Paderborn 2019, 628 Seiten, 29,00 Euro
ISBN 978-3-942409-87-2

Wissenschaftliche Entdeckungen und technische Erfindungen sind die Grundlagen der modernen Welt. In einer Zeit, da das Wissen explodiert, drohen wir den Halt zu verlieren, wenn wir nicht wissen, wie und woher alles kam. Dazu ist aber vor allem wichtig, das kulturgeschichtliche Umfeld einer Entwicklung zu kennen. Dazu soll dieses Buch helfen.

Viele wissen das gar nicht. Wir sollten aber im internationalen Wettbewerb sehen, wie sehr andere Nationen sich ihrer grossen Erfinder ruehmen. Das muessen wir nicht immer mitmachen, aber ein gewisses deutsches *Mannschaftsgefuehl* ist gelegentlich angebracht.



Aden verhaelt sich wie ein guter Anwalt in der Darstellung der oft komplizierten Sachverhalte. Er zeigt erstaunlichen Einblick in die wechselnde Materie und vermittelt diesen dem lesenden Richter-Publikum, ohne sich in die Komplexitaet der jeweiligen Sachfragen zu verheddern. Dies macht, neben der Sachlichkeit des Tones ueberhaupt, den zweiten Grund zur Bewunderung aus. Das Buch ist ein grosser Wurf und notwendig.
Deutsche Sprachwelt



Dieses Buch basiert auf dem Titel
*Kulturgeschichte der deutschen Erfindungen und Entdeckungen von Albertus Magnus bis Konrad Zuse* 2017, ISBN 978-3-942409-55-1.
Vollstaendig ueberarbeitete und erweiterte Ausgabe unter dem Titel
*Die Kulturgeschichte der großen deutschen Erfindungen und Entdeckungen . ein Lesebuch ueber 800 Jahre Innovation aus deutschen Landen* 2019, ISBN 978-3-942409-87-2.


Zurück zur Startseite
Aus unserem Angebot:

Frank und frei

Gernot Sander

1. Auflage, Paderborn 2018, 348 Seiten, 19.90 Euro
ISBN 978-3-942409-73-5

© IFB Verlag Deutsche Sprache GmbH 2019