IFB Verlag Deutsche Sprache GmbH
Weitere Angebote:
Verzeichnis lieferbarer Bücher
Autorenverzeichnis
Beiträge
Bestellung
Sonstiges:
Zum IFB
Wortpatenschaft
Partner
Kontaktieren Sie uns:
Kontakt
Impressum
Suche:

Elitenrekrutierung aus sozialpsychologischer Perspektive
Einflüsse von Habitus, Herkunft und wahrgenommener Kompetenz auf Auswahlentscheidungen für Führungspositionen

Hilmar Grabow

1. Auflage, Paderborn 2014, 239 Seiten, 25,00 Euro
ISBN 978-3-942409-41-4

Ausgehend von einem zwei Prozesse umfassenden Modell wurden Einflüsse einer (nicht-)elitären Herkunft und eines (nicht-)elitären Habitus der Kandidaten auf deren Auswahlchancen bei der Besetzung von Führungspositionen untersucht. Der (mehr oder weniger) elitäre Status der Befragten wurde dabei entweder direkt manipuliert oder in Form des sozialen Status miterhoben und statistisch kontrolliert.

Die Ergebnisse deuten stark auf eine Konnotation des elitären Habitus mit fachlicher Kompetenz hin. Insofern verwundert die ebenfalls festgestellte Tendenz zu einer Bevorzugung von Kandidaten mit elitärem Habitus nicht. Ein weiteres Ergebnismuster ist die tendenzielle Bevorzugung von Kandidaten mit nicht-elitärer Herkunft. Dieser Befund wird jedoch qualifiziert durch einen Zusammenhang mit dem sozialen Status der Auswählenden: Je höher ihre subjektive gesellschaftliche Position, umso kleiner diese Bevorzugung. Kernbefunde sind schließlich die deutlichen Hinweise auf die Wirksamkeit sowohl der Kompetenzzuschreibung, als auch der sozialen Kategorisierung in Rekrutierungsprozessen.


Zurück zur Startseite
Aus unserem Angebot:

Kulturgeschichte der deutschen Erfindungen und Entdeckungen

Prof. Dr. Menno Aden

1. Auflage, Paderborn 2017, 440 Seiten, 24,90 Euro
ISBN 978-3-942409-55-1

© IFB Verlag Deutsche Sprache GmbH 2017